Team des DEI Jerusalem

Dipl.-Ing. Holger Siegel

Holger Siegel

Ziel meiner Arbeit am DEI ist eine Studie zur historischen und gegenwärtigen Stellung Conrad Schicks als Palästinaforscher. Sein Beitrag zur wissenschaftlichen Erforschung Jerusalems und Palästinas wie auch seine Bedeutung für den Kultur- und Wissenstransfer zwischen Europa und Palästina wurden noch nicht eingehend ausgewertet und dokumentiert. Insbesondere Conrad Schicks Modelle und seine darin einfließenden Forschungen stellen einen noch ungehobenen Schatz der Archäologie und Baugeschichte dar. Parallel zur systematischen Auswertung seiner Schriften, Briefe und Modelle erfolgt durch das DEI die Dokumentation und 3D-Erfassung einiger seiner Modelle.

Die daraus gewonnen virtuellen Modelle sind nicht nur aus konservatorischer Sicht relevant, vielmehr geben sie die einzigartige Chance, einzelne Kompositionen der verschiedenen von Schick dargestellten Epochen interaktiv nachzustellen. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen in die Gestaltung und Konzeption der Jerusalem-Ausstellung der Bonner Kunst- und Ausstellungshalle im Jahr 2020 einfließen und im daran angeschlossen Symposium Verwendung finden.